15,00 EUR

Gaza - Ganz nah, ganz fern
[100_038]

Gaza - Ganz nah, ganz fern
Mit Augenzeugenberichten von Abed Schokry aus Gaza
AphorismA Verlag Berlin 2013
148 Seiten | Querformat - ISBN 978-3-86575-038-9

Zur Zeit nicht lieferbar
Gaza ist Leben auf Abruf. Ständig muß ein Plan B oder C im Kopf sein.
Gaza ist Warten und Hoffen.
Gaza, das sind jedoch zu allererst Menschen – Menschen mit Träumen und Sehnsüchten, mit Enttäuschung und Niedergeschlagenheit. Menschen, die sich redlich ihren Lebensunterhalt verdienen und einfach in Ruhe leben möchten. Sich zu diesen Menschen aufzumachen, dazu lädt dieses Buch ein.

Johannes Zang, Autor und Reisebegleiter, der selbst lange Jahre in Bethlehem und Jerusalem gelebt hat, legt mit "Gaza- Ganz nah, ganz fern" sein zweites Buch im AphorismA Verlag vor.
Nach dem Band "Unter der Oberfläche", das inzwischen in der vierten Auflage erschienen ist, versammelt dieses Buch Geschichten, Erzählungen und Berichte aus über 25 Jahren.

Neben den Texten von Johannes Zang selbst, wurden Berichte von Abed Schokry aufgenommen, einem Ingenieur, der viele Jahre in Deutschland gelebt hat und inzwischen mit seiner Familie wieder in seine Heimat zurückgekehrt ist. In seinen Texten wird noch einal authentisch und konkret Leben und Hoffen der Menschen im Gazastreifen deutlich.

Ergänzt wird das Buch mit Berichten von deutschen Organisationen und Personen, die im Gazastreifen gearbeitet haben oder dort Projekt begleiten.
Bewertungen

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft:
israel & palästina - 2016 | IV
israel & palästina - 2016 | IV
Christfest 2015
Christfest 2015
Unter der Oberfläche
Unter der Oberfläche
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
0 Waren
Wir akzeptieren
Artikel empfehlen
Empfehelen via E-Mail
Empfehlen über Facebook Empfehlen über Twitter